Bio SuisseSchweizerischer LamazüchtervereinSchweizerische Milchschafzucht Genossenschaft heurueti_titel.gif (1851 Byte)
CH-8499 Stenrnenberg
Lage: 740 – 915 m über Meer, Bergzone II

Die wirtschaftliche Existenz des Heurütihof steht auf drei Säulen:
1. Landwirtschaft
2. Betreuung geistig Behinderter
3. sanfter Tourismus

Die drei Betriebsarten sichern die Existenz des Heurütihofes und seiner Bewohner.

Bewirtschaftete Fläche:
26 ha Wiesland und 14 ha Wald.

80 % der Landfläche hat eine Hangneigung von über 35 %, etwa 15 % der Fläche eine solche von 18 – 35 %.

Boden: feuchter Lehmboden bis sehr magerer Trockenstandort (Nagelfluh)

Vor 1986 (Übernahme) wurde der Hof als Ferienhaus benutzt und das Land als Dauerweide für Rinder gebraucht, was sehr grosse Landschaftsschäden zur Folge hatte. Das Bild zeigt keine Reisterrassen, sondern eben diese noch heute sichtbaren Schäden.

An ca. 180 Tagen pro Jahr erfolgt Winterfütterung.

zum Seitenanfang